Romantik in München: die schönsten Orte für den perfekten Kuss

SHARE


Romantik kann überall aufkommen, unabhängig von Raum und Zeit. Romantik in München finden Sie an einigen besonderen Orten, an denen die Stimmung einfach magisch erscheint, die Luft knistert und die Schmetterlinge zu flattern beginnen. Wenn Sie einen Platz für den perfekten Kuss suchen, sollten Sie sich diese fünf merken.

Picknick am Monopteros

Was ist romantischer als ein Picknick zu zweit? Und warum nicht direkt unter einem der Wahrzeichen des Englischen Gartens, dem Monopteros? Der 16 Meter hohe Rundtempel im griechischen Stil wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut – vom Architekten Leo von Klenze auf einem Hügel im Zentrum des Englischen Gartens. Breiten Sie einfach im Gras Ihre Decke aus, ein paar Trauben, Käse und Weißwein dazu, und schon kann ein gemütlicher Abend beginnen. Vom Monopteros aus haben Sie einen Panoramablick über den Englischen Garten und die Türme der Altstadt. Die besten Voraussetzungen für den perfekten Kuss.

Zwischen Springbrunnen im Hofgarten

Er gehört zur Residenz und öffnet direkt hinter dem Odeonsplatz seine Tore: der Hofgarten, eine majestätische Oase im Herzen der Innenstadt. Mit seinen farbenfrohen Blumenbeeten, plätschernden Brunnen und dem runden Pavillon namens Dianatempel lädt er zum Verweilen an. Selbst an geschäftigen Sommernachmittagen findet sich hier meist ein Plätzchen – ob nun auf einer Bank am Brunnen oder auf den Grünflächen neben den Blumenbeeten.

Klassische Musik und Tanz

Oft ertönen die zarten Klänge einer Violine, Harfe oder Klarinette, denn der Dianatempel ist ein beliebter Ort für Münchner Musiker. Auch die Tanzszene ist vertreten. Ob Salsa, Tango oder Swing – der Hofgarten ist inoffizieller Treffpunkt für Münchner, die an lauen Sommerabenden die Hüften schwingen wollen. Blumen, Tanz, Musik – so viel Romantik sollten Sie nutzen.

Entlang der Isarauen

So nah an der Stadt und trotzdem so idyllisch wie auf dem Land – die Isarauen gehören zu den romantischsten Fleckchen in München. Einer der beliebtesten Spots an der Isar ist der Flaucher in Sendling. Besonders im Sommer tümmeln sich hier Münchens Grillfans und Wasserliebhaber. Doch wenn Sie vom Flaucher aus in Richtung Schäftlarn laufen, werden Sie den Trubel schnell vergessen und in eine malerische Landschaft eintauchen. Durch zahlreiche kleine Wehre verläuft die Isar hier in mehreren Nebenarmen, die sich durch Wiesen und Kiesstrände schlängeln. Über kleine Brücken und Stege gelangen Sie immer tiefer in die Isarauen und genießen entspannte Zweisamkeit.

Kleine Brücken und Stege

Wenn Sie auf Höhe der Großhesseloher Brücke das Isarhochufer erklimmen, warten gleich zwei Belohnungen auf Sie: Zum einen steht der fabelhafte Ausblick über die Isarauen für wahre Romantik in München. Und zum anderen sind zwei der schönsten Biergärten der Stadt, die Menterschwaige und die Waldwirtschaft, gleich um die Ecke.

Our writers' favourites

X
- Enter Your Location -
- or -