tip Backstage – The Grand

SHARE


tip Backstage präsentiert von Mastercard Priceless Berlin im The Grand

Ein unscheinbar aussehendes Haus direkt am Alexanderplatz – jedoch mit viel Geschichte und außergewöhnlichen Räumlichkeiten. Am 30. Januar 2018 fand tip Backstage präsentiert von Mastercard Priceless Berlin im The Grand statt. Die multifunktionale Eventlocation beeindruckt durch ein imposantes Interieur und kreativen Charme.

“Die Jungs hier entlang und die Mädchen dort hinüber!” So begrüßte Rocco von Steht, Mitarbeiter im The Grand, am Abend des Events die Gäste. Dies war natürlich scherzhaft gemeint und eine Anspielung auf die interessante Geschichte des Hauses in der Hirtenstraße. Während des zweiten Weltkriegs war das Gebäude eine Schule, Jungs und Mädchen hatten die Lehranstalt zu dieser Zeit noch über getrennte Aufgänge zu betreten. Später wurde das Haus zum Lazarett umfunktioniert, danach wieder als Berufsschule genutzt. Seit der Wende stand es viele Jahre leer bis 2012 das The Grand, Restaurant, Bar, Club und vielseitig nutzbare Eventlocation in einem, in das denkmalgeschützte Haus von 1842 einzog. Heute wird in dem Gebäude, das viel vom ehemaligen Charme beibehalten hat und sich bei der Ausstattung am angesagten “Shabby Chic” orientiert, gefeiert, getagt, gegessen und noch vieles mehr.

Nach einem kühlen Begrüßungsgetränk vor dem Kaminfeuer in einer der geschmackvollen Suiten folgten die Teilnehmer des tip Backstage Rocco von Steht und Mitarbeiterin Hanna Nagel durch das verwinkelte Haus, das seine Größe und sein kreatives Innere von Außen kaum erahnen lässt. Jede Suite ist individuell gestaltbar und kann vollends auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt werden. So wird die riesige Badewanne in der Flagstone Suite durchaus als solche genutzt – zum Beispiel für Foto-Shootings. Die meiste Zeit jedoch dient sie als Sektkühler. Coole und kreative Einrichtungselemente machen die wandelbaren Suiten zu etwas Besonderem und das The Grand zu einem Ort, der seine Gäste immer wieder aufs Neue überrascht und beeindruckt.

Das The Grand ist ein Ort um kreativ zu werden, zum gemütlichen Zusammensitzen, zum gut Essen und nicht zuletzt zum Feiern. Im hauseigenen Club, in den Rocco und Hanna die Gäste am Ende der Führung leiteten, feierte erst kürzlich Thomas Gottschalk seinen Geburtstag. Interessante geschichtliche Details und Anekdoten rundeten die einstündige Führung ab. Bevor die Gruppe ihren Weg zuück in die Suite fand, wo frische Häppchen und Sekt auf sie warteten, wurde noch die moderne Pop-Art-Bar besichtigt. Stände der Imbiss nicht schon bereit, hätte man dort Platz nehmen und das Ambiente des Hauses mit einer Zigarre aus der Vitrine genießen wollen.

Nach der Führung saßen die Teilnehmer noch einige Zeit beisammen, aßen und tranken und besprachen das Gehörte und Gesehene. Der Geist der Geschichte ist an diesem besonderen Ort in der Berliner Kulturszene erhalten geblieben und in der atmosphärischen Suite fühlte man sich fast ein bisschen wie in einem heimeligen Wohnzimmer. Dann wurden trotzdem die letzten Sektgläser geleert und die Glut verglimmte im Kamin.

The Grand

4 Hirtenstraße Berlin Berlin 10178

(030) 2789-0995-55

Get Directions
[gmw_results]

Our writers' favourites

X
- Enter Your Location -
- or -